Home

 


Start

 


meine
Fische

 

.
Koi Kunde

 


Mega
Koi

. Wie entstanden die ersten farbigen Koi ?

Reisfarmer im japanischen  Gebirge waren wegen der harten Wintermonate ( 3m Schnee und kaum Zugangsmöglichkeiten ) gezwungen sich von Ressourcen zu ernähren, die Ihnen zur Verfügung standen. Deshalb setzten Sie Karpfen in Ihren Bewässerungsteichen aus. Zwischen 1804 und 1830 fielen den Karpfenzüchtern erste Farbmutationen auf. Hierbei handelte es sich um rote, weiße und hellgelbe Koi. Diese Fische waren den Bauern zu schade zum Essen und durch Kreuzungen zwischen roten und weißen Koi entstanden zwischen 1830 und 1850 die ersten Kohaku.

Durch selektive Züchtung in all den Jahren gelang es den Züchtern, die uns heute bekannten 100 namentlich zu definierenden Varianten des Koi hervorzubringen. 

Die Mühen und Anstrengungen, die die Bauern in die Koizucht investierten, führte dazu, daß Niigata an der Nordwestküste der japanischen Hauptinsel zum Zentrum wachsender Koizucht wurde. Innerhalb kürzester Zeit, d.h. schon in den 80er Jahren des vorigen Jahrhunderts, wurden durch unterschiedliches Weiterkreutzen der Fische, viele der heute bekannten Varietäten herausgezüchtet.

Im 20.Jahrhundert entwickelte sich die Koihaltung dann zu einem weltweit blühenden Hobby. Koi können eine Länge von bis zu einem Meter erreichen. In unserem europäischen Klima bis zu 70 cm. Koi haben eine erstaunliche Lebenserwartung. 60 Jahre und mehr sind für einen gesunden Karpfen keine Seltenheit. Ihre Verwandtschaft zu den Karpfen zeigt sich and den Barteln der Oberlippe, die sich auch dadurch von den Goldfischen unterscheiden. 

Heute ist Japan zwar immer noch weltweit führend, doch auch andere Länder (wie z.B.: Afrika,Taiwan,China oder Israel ) produzieren heute attraktive Koi

Der Koi ist auf dem Wege, weltweite Popularität als beliebtester Gartenteichfisch zu gewinnen. Die Entwicklung in der Koizucht in Japan ist der Grund dafür, dass die Sprache des weltweit Japanisch ist. Japanisch werden nicht nur die verschiedenen Rassen benannt, sondern auch die verschiedenen Farben und Formen.

. Lernen Sie mehr über die einzelnen Varianten und lassen Sie sich auch die japanische Aussprache näher bringen. 

Weiter zur Koikunde.

 

 

Erhard.Welker@onlykoi.de

Ursula@onlykoi.de

Update
Stand: 30.04.00
Homepage ® Only Koi

Kommentar zur Website bitte per e-mail  an Webmaster:          Hardy@OnlyKoi.de           Send mail to Webmaster with questions or comments about this web site.